Veröffentlichung der Marktstudie zu Bio-basierten Polymeren weltweit

Laufzeit: 01.2012 - 02.2013

nova-Institut veröffentlicht die Ergebnisse aus Multi-Client-Marktstudie zum weltweiten bio-basierte Polymere-Markt


Das nova-Institut hat die umfassendste Marktstudie zum Thema bio-basierte Polymere publiziert, die jemals durchgeführt wurde. Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit renommierten Experten innerhalb von knapp zwei Jahren erarbeitet. Es ist das erste Mal, dass eine Marktstudie sämtliche bio-basierte Polymere betrachtet, die von 247 Unternehmen an weltweit 363 Standorten produziert werden.

114 dieser Unternehmen mit 135 Standorten werden mit detaillierten Daten vorgestellt. Insgesamt wurden so erheblich höhere Produktionskapazitäten als in bisherigen Marktstudien gefunden. Die 3,5 Mio. t bedeuten einen Anteil von 1,5% an der Gesamtproduktion aller (Konstruktions-)Polymere von 235 Mio. t im Jahr 2011. Derzeitige Produzenten bio-basierter Polymere prognostizieren, dass ihre Produktionskapazitäten bis zum Jahr 2020 auf knapp 12 Mio. t anwachsen werden. Mit einer erwarteten Gesamtproduktion von 400 Mio. t an (Konstruktions-)Polymeren in 2020, würde dies einen Anstieg des Anteils bio-basierter Polymere von 1,5% in 2011 auf 3% in 2020 bedeuten: Die bio-basierte Produktionskapazität wächst damit schneller als die Gesamtproduktion.

Der vollständige 360-seitige Marktbericht besteht aus drei Hauptteilen: „Marktdaten“, sechs „Trendreports“ und 114 Firmenprofile und kann für 6.500 € plus MWst. unter www.bio-based.eu/market_study/order bestellt werden. Für den Preis erhält man zusätzlich einen Jahreszugang zu der Datenbank “Bio-based Polymers Producer Database”, die kontinuierlich weiter gepflegt und erweitert wird.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: www.bio-based.eu/market_study

Kontakt

Michael Carus

Tel.: +49 (0)2233-4814-40
Fax: +49 (0)2233-4814-50

michael.carus@nova-institut.de